BV Immobilien GmbH
BV-Immobilien - Wohlfühlen, Entspannen - Steuern sparen!
header-default

Immobilien-Info / Finanzvorteil Denkmalschutzimmobilien


Nach §§ 10 f (für Eigennutzer) bzw. § 7 i oder § 7 h EStG (für Kapitalanleger) können die Modernisierungsaufwendungen bei denkmalgeschützten oder in Sanierungsgebieten gelegenen, und zu Wohnzwecken genutzten Gebäuden einkommenssteuermindernd geltend gemacht werden.

Als Eigennutzer können Sie 90 % (10 Jahre lang jeweils 9) und als Vermieter 100 % (8 Jahre x 9 %, 4 Jahre x 7 %) der Sanierungskosten steuerlich absetzen. Fragen Sie Ihren Steuerberater nach den Details bzw. dem genauen Prozedere.

Im Folgenden haben wir für beide Investorengruppen eine Beispielberechnung dargestellt. Als Sanierungsanteil am Kaufpreis haben wir ca. 70 % prognostiziert, wobei dessen Höhe erst nach Fertigstellung, durch Bescheid der Bauaufsichtsbehörden, festgestellt wird. Die folgenden Vorschläge sind freibleibend und ohne Gewähr, jede Haftung ist ausgeschlossen.